Unsere Philosophie

Unser Name ist Programm

oder "Wer die Pädagogik Janusz Korczaks lebt, lässt Kinder die Welt entdecken"

"Was brauchen Kinder und ihre Familien heute und wie können wir dem als Kindertagesstätte Rechnung tragen?"

Das Konzept des Situationsansatzes im "offenen Kindergarten" ist unsere Antwort auf diese Frage. Ein Konzept, das die Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz aufgreift und die Lebenswelt der Kinder und Familien in Friedelsheim und Gönnheim mit einbezieht.

Die Sicht auf veränderte Lebenssituationen von Familien, das Bild vom Kind als aktiv Lernendem und kompetentem Gestalter seiner eigenen Entwicklung, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus Entwicklungspsychologie und Neurobiologie, sowie das reformpädagogische Gedankengut von Janusz Korczak sind Grundlage unseres pädagogischen Planens und Handelns.

zum weiterlesen

Welche Ziele hat der Zweckverband

Der Zweckverband ist ein interkommunales Gremium, dass sich gebildet hat, um den Familien der Gemeinden Friedelsheim und Gönnheim, ein zeitgerechtes, modernes Bildungs- und Betreuungsangebot für ihre Kinder, auf der Basis der Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz, zu bieten.

Wir haben uns ein hohes Ziel gesteckt.
Damit dies auch praxisgerecht geschehen kann, haben wir in unserer Trägerkonzeption Rahmenbedingungen formuliert und dabei versucht, die Situation der Beteiligten ebenso zu berücksichtigen wie die Situation auf Trägerseite.

Hier geht's zur ausführlichen Trägerkonzeption

Das Trägerkonzept dient dabei als verbindliche Grundlage und Orientierung für die Umsetzung dieser Ziele im Alltag unserer gemeinsamen Einrichtung und soll auch dazu dienen, dass wir uns immer weiter verbessern und weiterentwickeln.